LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > KME

KME Alle Informationen rund um die KME hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2018, 21:01   #11
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.869
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

Bei den neuen Sensoren kannst Du den U-Druck durch den Sensor durchschleifen zum Verdampfer.

Wie gesagt, die billigste Lösung mit Nebeneffekt, dass die Gastemperaturkorrektur nicht mehr passt, wäre ein Widerstand parallel zum Sensor. davon ausgehend, dass Du jetzt bei 18°C 36KOhm hast, aber ca 7 KOhm haben müsstest, käme da was mit ~8-9KOhm raus. Damit würde aber die Gastemperatur in höheren Bereichen eben nicht stimmen, wahrscheinlich immer zu niedrig ausgewertet. Ist halt nur so ein Gedankenspiel, ich probiere ja gern alles aus, um daraus zu lernen.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 21:35   #12
Rudi_Ratlos
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 395
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

Die Idee ist reizvoll. Man müsste sich dann zwei Maps abspeichern, eine für Winter und eine für Sommerbetrieb. Den Rest regelt das MSG .

Oder ich besorg mir noch einen PS-CCT4. Der CCT6 wird für unverschämte ca. 50 - 80 € in D angeboten.

.
__________________
E39 - 525iA T, KME G3/VALTEK 100.000 km auf LPG
Rudi_Ratlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 21:46   #13
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.869
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

Oder Schlauchsensor für 15 Euro, müsste man die ebay Verkäufer halt befragen, welcher 4k7 hat, Bigas, Zavoli oder oder...

Achja Vielleicht einen Railsensor, falls Du Valtek hast? Der käme dann statt der Verschlussschraube an geschlossene Ende des Rails.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 21:50   #14
Rudi_Ratlos
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 395
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

Habe noch eine Idee. Nehme einen neuen 4,7k NTC und besfestige ihn an dem Alu Körper des Gasfilters.

Die Gas -Temp hat dann zwar eine Verzögerung gegenüber dem Wert aus einem intakten PS-CCTX aber fahre mir den Wagen meist nur Langstrecke.

Das müsste doch klappen ?

Jetzt müsste man halt die genaue Kennlinie von PS-CCTx haben um einen Vergleichstyp zu bestellen. Oder muss halt mal eine Messreihe mit dem neuen NTC vom Verdampfer starten.
.
__________________
E39 - 525iA T, KME G3/VALTEK 100.000 km auf LPG
Rudi_Ratlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 22:01   #15
Rudi_Ratlos
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 395
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

Zitat:
Zitat von mawi2006 Beitrag anzeigen
Oder Schlauchsensor für 15 Euro, müsste man die ebay Verkäufer halt befragen, welcher 4k7 hat, Bigas, Zavoli oder oder...

Achja Vielleicht einen Railsensor, falls Du Valtek hast? Der käme dann statt der Verschlussschraube an geschlossene Ende des Rails.

Ja habe Valteks, das wäre ja genial. Hat Megapol solche Railsensoren , oder wo kann man die noch bekommen ?
__________________
E39 - 525iA T, KME G3/VALTEK 100.000 km auf LPG
Rudi_Ratlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 22:13   #16
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.869
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

http://www.drypa.pl/produkt6609_CZUJ..._(NK2153).html
http://www.drypa.pl/produkt586_CZUJN...z_kroccem.html

Ich weiß jetzt aber auf Anhieb nicht, ob der billigere vom Gewinde passt, der scheint M12 zu haben, der teurere G1/8, womit ich wiederum nicht viel anfangen kann. Müsste man wieder im Netz schauen.

Und den Sensor für den Verdampfer kannst dann ja gleich mitnehmen:
http://www.drypa.pl/produkt737_CZUJN...m_2_kable.html
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 23:06   #17
Rudi_Ratlos
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 395
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

Danke.

Hatte auch gerade recherchiert. Leider gibt es die nicht als Kappe für den Railblock sondern nur in eine Düse integriert. Da müsste ich mir dann noch paar Bohrer ordern.

Muss das mal durchmessen, such von dern Schlauchinnendurchmessern her.

Ja , es führen viel wege nach Rom wenn man etwas grübelt.
__________________
E39 - 525iA T, KME G3/VALTEK 100.000 km auf LPG
Rudi_Ratlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2018, 00:22   #18
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.869
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

Zitat:
Zitat von Rudi_Ratlos Beitrag anzeigen
Leider gibt es die nicht als Kappe für den Railblock sondern nur in eine Düse integriert.
Ich denke, das Gewinde sollte passen, Du müsstest nur diesen "Anschluss für den Drucksensor" dicht machen.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 22:56   #19
Rudi_Ratlos
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 395
Standard AW: PS-CCT3 defekt ?

.

Leider sind die beiden Gewinde unterschiedlich.

Wie in meinem anderen Post beschrieben habe ich jetzt mal die Variante
10.4. 20:50 getestet. Funktioniert bestens .

.
__________________
E39 - 525iA T, KME G3/VALTEK 100.000 km auf LPG

Geändert von Rudi_Ratlos (12.04.2018 um 23:00 Uhr) Grund: Berichtigt
Rudi_Ratlos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.