Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.05.2017, 20:56   #7
nightforce
Autogas*Routinier
 
Benutzerbild von nightforce
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 572
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Ich habe bei mir im T4 eine Doppeltankanlage verbaut, die Befüllung funktioniert mittels T-Stück.
da ich Faro-Leitung verwendet hab, hab ich ein Faro-T-Stück verwendet.
Die Entnahme, da gibt es eigendlich nur eine zulässige Möglichkeit und die wäre der Prins Koppelblock.
Oft wird aber auch von BRC das T-Stück mit Kugel noch abgenommen, auch wenn es keine E-Nummer hat,
auf dem steht nur MTM 300 Bar.
Hier kannst etwas dazu lesen.
Ich habe mir also den Koppelblock von Prins gekauft, aber nicht verbaut, da bei mir das BRC-T-Stück abgesegnet wurde.
Mir war von Anfang an klar, daß ich die erste Abnahme in meinem Leben niemals auf Anhieb schaffe, daher hab ich das BRC-T-Stück verbaut, den Koppelblock hab ich noch auf Lager, hätte ihn bei Bedarf schnell zur Hand.
Nun wartet er immer noch auf ein neues Projekt, und preislich gesehen ist er wie eine Goldanlage.
__________________
Gruß Holger
nightforce ist offline   Mit Zitat antworten